Der Verein

Gründungsmitglieder des Damenkomitees „Obstblüte“
Carola Luhmer, Gretchen Luhmer, Lissy Kessel, Anna Wiesel, Marie-Luise Hüllen, Ria Zettelmeyer, Käthe Wiesel, Marianne Velten, Käthe Riegel, Anna Linden, Anna Henseler, Marianne Assenmacher (auf dem Foto fehlt Agnes Anheier)

Vereinsgeschichte der Karnevalsgesellschaft „Rot – Gold“ 1953 Niederbachem e.V.

Auf unsere Historie sind wir stolz – deswegen wird viel Zeit zum Lesen gebraucht!

Es sind mal wieder die Frauen schuld, denn das fast mediterrane Klima der sonnenverwöhnten Hänge von Niederbachem läßt blumige Ideen aufkommen: im Januar 1953  gründen 11 junge Niederbachemer Frauen das Damenkomitee „Obstblüte„. Die Ehemänner gehörten dem Männergesangverein Concordia an.

1953: Gründung der KG Rot-Gold Niederbachem: Weiberfastnacht fand der erste Karnevalszug statt. Marie-Luise Hüllen wurde zum 1.  Tanzmariechen ernannt. Zur 1. Präsidentin wurde Anna Henseler gewählt.

26.06.1954: 11 Männer des Männergesangvereins Concordia gründeten die Karnevalsgesellschaft „Rot-Gold“ Niederbachem. Die Gründungsmitglieder waren u.a. Josef Luhmer, Philipp Luhmer, Werner Kessel, Willi Wiesel, Paul Zettelmeyer, Josef Hüllen, Josef Anheier und Hermann Schliebusch.

 

Wer noch tiefer in die frühe und späte Historie einsteigen möchte, kann dies gerne in unserer Geschichte tun!