Senat

Senat der KG Niederbachem 2013
Senat der KG Niederbachem 2013

Hier sind sie nun: die echten Karnevalisten mit Uniform und Mütze!

Wie soll man sie denn auch sonst erkennen?

Wo kommt der Senat her? Gemäß der Definition eines sehr bekannten online-Portals handelt es sich beim Senat um den Ältestenrat!

Zur 11-jährigen, 22-jährigen und 33-jährigen Vereinszugehörigkeit wurden 1994 erstmalig Mitglieder mit einer Urkunde und Ehrenabzeichen geehrt. Der 1. Vorsitzende Wolfgang Hüllen rief im Auftrag des Vorstandes erstmalig einen Senat ins Leben. Der Senat besteht aus Mitgliedern, die sich innerhalb des Vereins besondere Verdienste erworben haben bzw. sich um das Wohl des Vereins und die Ermöglichung seiner Veranstaltungen in besonderer Weise bemühen.

Die Senatsmitglieder und Ehrensenatoren sind:

Hans-Jörg Metze, Senatspräsident
Helga Glitsch (Ehrenmitglied)
Heinz Glitsch (Ehrenmitglied)
Mechthilde Wolber
Klaus Wolber
Angelika Höricke
Ralf Kraus
Heinrich Schröder
Robert Wiesel
Rolf Zettelmeyer
Werner Gent

Der Ehrensenat ist eine Vereinigung von Mitgliedern und Nichtmitgliedern zur Förderung von sozialen Zwecken in Niederbachem:
Esther Kloesel, Franz Zettelmeyer, Detlev Schmitt, Jörg Möller, Robert Schreiber, Marie-Theres Roos und Dr. Udo Hausmanns

Wer sich hier berufen fühlt – bitte melden!